Biografie

Mein musikalischer Werdegang begann 1998 im Alter von 5 Jahren mit Klavierunterricht. Als Zweitinstrument bekam ich zu Weihnachten 2000 eine Baby Taylor-Gitarre geschenkt und wurde von meinem Vater unterrichtet. In der Folgezeit bemerkte ich, dass mich das Gitarrenspiel immer mehr faszinierte und der Gedanke an ein Musikstudium reifte. Als Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung wurde ich von Bernd Kiltz unterrichtet. Ergänzenden Gesangsunterricht erhielt ich von Vera Nicklas (Vocallessons.de). 2012 begann ich mein Popmusikdesign-Studium mit dem Hauptfach Gitarre an der Popakademie Baden-Württemberg. Meine Gitarrendozenten waren Peter Wölpl (Billy Cobham, Klaus Lage, Falco), Jan Zehrfeld (Panzerballett) und Michael „Kosho“ Koschorreck (Söhne Mannheims). Im Nebenfach Klavier wurde ich unterrichtet von Axel Schwarz (Jule Neigel, Guildo Horn) und Matthias „Maze“ Leber (Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, Rebekka Bakken).

single-image
single-image

Zusätzliche Gitarren-Workshops und Masterclasses besuchte ich bei:

  • Frank Haunschild (John Abercrombie)
  • Hanno Busch (Heavy Tones)
  • Frank Gambale (Chick Corea)
  • Wayne Krantz (Steely Dan, Chris Potter)
  • Jack Pisters (Pop School of Amsterdam, Avalon)
  • Gagey Mrozeck (Herbert Grönemeyer)

An ergänzenden Workshops unterschiedlicher Inhalte und Themen nahm ich bei folgenden Dozenten teil:

  • Frank Itt (Jule Neigel, Till Brönner)
  • Udo Dahmen (Kraan, Sarah Brightman, Nina Hagen)
  • Florian Sitzmann (Söhne Mannheims, Nena)
  • Alex Paeffgen (Kenny Werner)
  • Lui Ludwig (Jazzpistols)
  • Daniel Jakobi (Lothar Kosse)
  • Christoph Sauer (Max Herre)
  • Oliver Poschmann (We Will Rock You, West Side Story)
  • Michelle Leonard (Songwriting)
  • Masen Abou-Dakn (Texten)
  • Patt Pattinson (Berklee Collage of Music; Texten)
  • Darcy Proper (Mastering)
  • Markus Born (Producing)
  • Oliver Curdt (Producing/Livetechnik)
  • Arno Müller (Producing)
  • Bettina Habekost (Performance)

Meine aktuellen Projekte als Live-Gitarrist sind Senorita und Lezola. Näheres hierzu findest du unter  “Meine Projekte“.
Außerdem bin ich als Gitarrist und Sänger für verschiedene Gala- und Coverbands tätig.
Details zu meiner Tätigkeit als Coach und Dozent findest du unter “Unterricht“.

single-image
single-image

Meine Freizeit verbringe ich mit meiner zweiten Leidenschaft, dem Sportklettern. Das ist für mich der ideale Ausgleich. Es trainiert körperliche und mentale Stärke und Konzentrationsfähigkeit und fördert die Kreativität, um schwierige Passagen zu überwinden. Es erfordert ein stetiges Kalkulieren und Abwägen von Risiken und verlangt ein hohes Maß an Flexibilität in sich verändernden Situationen.
Es ist, wie auch in der Musik, ein Glücksgefühl, die eigenen Grenzen zu verschieben und Hindernisse zu überwinden.